mit rubicon immer auf dem Laufendem bleiben

01.08.2019 12:53 Uhr

EU-Grundrechteagentur startet große LGBTI-Umfrage


Teilnehmen können die Bewohnende der EU-Staaten. Beantwortung dauert ca. eine Viertelstunde.

"Die Grundrechteagentur der Europäischen Union hat eine Online-Befragung für schwule, bisexuelle, trans, intersexuelle, nicht-binäre und andere nicht-genderkonforme Personen gestartet. Damit will die Behörde Informationen über die Lebenssituation und Diskriminierungserfahrungen von sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten in Europa in Erfahrung bringen.
An der Umfrage teilnehmen können die Bewohner der EU-Staaten sowie der Beitrittskandidaten Serbien und Nordmazedonien – in insgesamt 20 Sprachen. Die Beantwortung dauert zirka eine Viertelstunde. Erste Ergebnisse sollen in gut einem Jahr veröffentlicht werden. Politisches Gewicht nur bei hoher Teilnahme
Auf der Grundlage dieser Untersuchungsergebnisse sollen politische Entscheidungsträger sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene – ebenso wie Nichtregierungs- oder zivilgesellschaftliche Organisationen – ihre Strategien und Aktivitäten besser darauf ausrichten können, LGBTI-Personen und ihre Gemeinschaften dabei zu unterstützen, dass diese frei von Diskriminierung leben und sich ausdrücken können. Damit den Umfrageergebnissen entsprechendes Gewicht zukommen kann, ist die Teilnahme einer großen und vielfältigen Gruppe von queeren Menschen in jedem einzelnen Land notwendig." (Quelle: queer.de)"
Mach mit bei der 2. EU Umfrage